Social Icons

Mittwoch, 17. Juni 2015

Blogtour "Schicksalsfenster: Verliebt in einen Helden" von Roswitha Pörings - Trauer, und wie sie sich auf Menschen auswirkt


Hallo liebe Leser,

herzlich willkommen zum letzten Tag der Blogtour von "Schicksalsfenster: Verliebt in einen Helden" von Roswitha Pörings. Nach tollen Beiträgen zum Buch, zur Autorin, der ersten großen Liebe und Visionen geht es heute um ein ernstes Thema - die Trauer und wie sie sich auf Menschen auswirkt.


Quelle: Dellanima

Jeder hat sicherlich schon einen geliebten Menschen verloren. Die Umstände sind so verschieden wie die Menschen selber. Es kann z. B. durch ein Verkehrsunfall, eine schwere Krankheit oder Selbstmord sein.

Thomas, der Protagonist aus dem Buch, verliert seine Eltern durch einen Verkehrsunfall. Dass steckt er nicht so einfach weg sondern hat schwer damit zu kämpfen. Dass er daraufhin noch zu seiner Tante und seinem Onkel ziehen muss und somit mit einer neuen Umgebung, Freunden und Schule umgehen muss, macht das ganze für ihn auch nicht einfacher.
Lia, seine Cousine, zieht sich aufgrund des Unfalls von ihrer besten Freundin zurück und versucht alleine damit klar zu kommen.


Quelle: gb-pics.com
Ich habe mich für diesen Beitrag durch einige Foren zum Thema Trauer gelesen und mir mal einige Dinge herausgeschrieben, wie sich die Trauer auf die Menschen ausgewirkt hat.
Viele haben geschrieben, dass sich der Todesfall positiv auf ihr Leben ausgewirkt hat. Sie haben sich beruflich weiterentwickelt oder neue Hobbies gefunden. Viele können Menschen, denen es schlecht geht besser verstehen und sind einfühlsamer geworden. Auch schreiben sie von positiverem Denken und dass sie das Leben mehr schätzen gelernt haben. 
Oftmals sehen sie alle aber erst sehr viel später einen Sinn des Vorgefallenen und dass alles einen Grund hat.

Aber nicht nur positive Auswirkungen hab ich gefunden, sondern auch negative.
Einige wurden egoistisch und selbstverliebt und haben ihre Freunde vor den Kopf gestoßen oder gar aus ihrem Leben ausgeschlossen. Jobverlust und Alkoholkonsum wurden auch genannt. 
Am schlimmsten fand ich allerdings, dass eine junge Frau schrieb, sie fragt sich, ob es nicht besser wäre, wenn sie selber nicht mehr wäre, weil sie einen geliebten Menschen verloren hat. Sie gab sich selber zudem auch noch die Schuld an diesem Tod. 

Diese negativen Ansichten haben mich teilweise richtig schockiert. Aber es hat mich gefreut zu lesen, dass die meisten doch positives aus einem Tod ziehen konnten. 
Allerdings fiel mir eins auf -  in diesen Punkten waren sich alle einig:

  • es kommt immer darauf an, wie jeder mit der Situation umgeht
  • unterschiedlich was jeder für sich daraus mitnimmt
  • dass alles einen vorbestimmten Grund hat und erst später einen Sinn ergibt
  • dass viele das Gefühl haben, was machen zu müssen es aber nicht wertvoll ist was sie tun
Ich denke, es muss jeder selber wissen und lernen wie er mit der Situation umgeht. Wenn es gar nicht mehr geht sollte man sich Hilfe holen. Dafür bieten die Kirchen die Trauerbewältigung an oder man holt sich psychologische Hilfe.
Als ich nach dem Todesfall von meinem Pflegepapa nicht mehr hoch kam habe ich eine Kur beantragt die mir sehr geholfen hat. Sowas geht natürlich auch und ist ein sehr guter Weg, eine andere Sichtweise darauf zu bekommen.

Nun möchte ich aber enden und hoffe, dass ihr den Beitrag interessant fandet. 

Gewinnspiel 


Um in den Lostopf zu kommen beantwortet mir folgende Frage:

Habt ihr schon einen geliebten Menschen verloren und was habt ihr für euch daraus mitgenommen? Positives oder Negatives? Wie seid ihr damit umgegangen?

Ausgelost wird unter allen kommentierenden Bewerbern!

Folgendes gibt es zu gewinnen: 


1. Preis:
Buch signiert mit Armband

2. Preis:
Buch signiert

3. Preis:
1x eBook im Wunschformat

Hier noch wie üblich das Kleingedruckte:
  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) und das ihre Adresse dem Verlag/Autor zwecks Gewinnversands übermittelt wird.
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Der Blogtourfahrplan nochmals zum Nachlesen:

13.6.
Buchvorstellung

14.6. 
Autoreninterview

15.6. 
Die erste Liebe

16.6. 
Alles über Visionen

17.6. 
Trauer - Und wie sie sich auf Menschen auswirkt
Sabrina Bläsche
> hier bei mir <

18.6.
Gewinnerbekanntgabe

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ja ich habe vor 2 Jahren meinen Vater verloren. Das war ein schweres Jahr und ich möchte es nicht noch einmal erleben. Mein Vater wurde Anfang 2013 schwer krank und musste von Krankenhaus zu Krankenhaus und anfangs war ich mit dieser Situation komplett überfordert! In diesem Jahr ist so viel passiert und ich bin froh, dass es überstanden ist!
    Heute kann ich sagen, dass es mich auch auf eine Art und Weise stärker und erwachsener gemacht hat, aber auch nachdenklicher.

    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Diese Buch entstand aus der Trauerarbeit. Es ist Frühjahr 1997, als Georg auszieht in eine neues Leben. Er bricht alle Zelte ab und macht alles zu Geld was nur nur zu Geld machen kann. Einen Aussteiger, so könnte man ihn nenne. Doch in Wahrheit steckt da viel mehr dahinter. Er prellt seine Gläubiger und die Banken und weiht selbst seine Familie nicht ins eine finanziellen Schwierigkeiten ein. Georg glaubt fest an seinen Plan von einem besseren Leben, einer finanziell gut gestellten Zukunft in einem Ferner Land. Doch es kommt anders... Es ist die Geschichte von einer Mutter , die ihren Sohn sehr vermisst.....Mein Sohn verstarb 2003 im alter von 38 Jahren an einem Herzinfak.....

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    haben einen guten Freund verloren, es war wirklich schlimm und mein Mann kämpft heute ab und zu noch damit, dass tun denke ich viele von unserem Freundeskreis, weil irgendwo immer die Frage im Raum steht, warum und hätte man etwas dagegen tun können.....
    Ich denke jeder hat schon mal einen geliebten Menschen verloren....es tut weh und man kann eigentlich nur versuchen, weiterzuleben und es zu akzeptieren. Klar ist es nicht immer einfach und ich wüsste nicht, ob ich es verkrafte wenn jemand, der mir gaaaanz nahe steht, stirbt. Ich bin ein sehr sensibler Mensch.
    Ganz liebe Grüsse und viel Glück weiterhin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Ich denke, dass jeder bereits mindestens einen geliebten Menschen verloren hat. Bei mir war es zuletzt meine Uroma, die ich immer noch sehr vermisse. In der Zeit nach ihrem Tod war ich noch sehr bedrückt und traurig, allerdings hatte sie auch schon ein gewisses Alter erreicht, was es für mich etwas einfacher gemacht hat, ihren Tod zu akzeptieren.
    Etwas Positives kann ich in dem Tod eines Menschen nicht wirklich erkennen, außer dieser leidet krankheitsbedingt und ohne Aussicht auf Besserung.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe schon mehrere geliebte Menschen verloren und dass waren alles schlimme, negative Erlebnisse für mich.

    Ich wünsche noch einen schönen Mittwoch.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und guten Tag,

    letztes Jahr am 13.Oktober plötzlich und unerwartet meinen Vater.

    Das ist so Scheisse..echt und ich habe heute noch damit zu kämpfen!!

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich habe meine Großeltern verloren. Nach so einem Verlust wird einem erst richtig bewusst wie schnell das Leben vorbei sein kann und das man es jeden Tag genießen sollte.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabrina,
    ich habe schon ein paar Leute aus meiner Familie verloren. Positives habe ich daraus leider nicht mitgenommen. Es hat nur meine Verlustängste verstärkt. Wenn jemand aus meiner Familie nicht ans Telefon geht, kommt mir immer sofort der Gedanken "Hoffentlich ins nichts passiert".

    Viele Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Das ist so eine Frage,da könnte ich ein Buch schreiben ;-)
    Ich habe leider schon viele Menschen aus meiner Familie und Freundes/Bekanntenkreis verloren.Das durchaus schlimmste Ereignis war der Selbstmord meines Vaters.Damals war ich 21 und er 45! Eine schlimme Zeit! Ich konnte erst einige Tage nicht reden.Dann hab ich mich in die Ausbildung gestürzt ,bis eines Tages nichts mehr ging.Da hatte ich eine verschleppte Lungenentzündung. Leider musste ich damit alleine klar kommen.Freunde wussten nicht wie sie mit mir umgehen sollten.
    Ich muss sagen,dass dein Bericht über Trauer super recherchiert ist.Und die allgemeinen Punkte stimmen.Ich habe drei Jahre später begriffen was mir erstmal hilft.Ich bin aus NRW an die Nordsee gezogen.Ich lebe den Traum meines Vaters.Eine Macke habe ich allerdings auch behalten.Ich kann es nicht haben Anrufe zu verpassen.Habe immer Anrufbeantworter, Mailbox oder Rufumleitung an.Alles in allem kann ich nur sagen,das jeder mit der Trauer anders umgeht.Mich holt Sie auch immer mal wieder ein.
    Es war eine tolle Blogtour! Danke
    LG Marina
    freye1178(ät)gmail.com

    AntwortenLöschen

Autoren

A. Conrad Abbi Glines Adrian Suter Adriana Popescu Alain Monnier Albrecht Mangler Alesia Fridman Aletha J. Solter Alex Lain Alexandra Fischer Allison Glock-Cooper Ally Condie Amanda Koch Amy M. Soul Amy Reed Andrea Hörnke-Trieß Andreas Karlström Anja Koeseling Anna Loyelle Anna Rea Norton Anne Weiss Annette Paul Annika Bühnemann Annika Dick Anouska Knight Antonia Günder-Freytag Anu Stohner Âsa Hellberg Ashley Gardner August Gral Ava Miles Axel Saalbach Barbara Hagmann Bärbel Muschiol Ben Bennett Ben Brooks Bettina Schuler Bianca Iosivoni Bianca Mantel Birgit Hasselbusch Birgit Salutzki Brigitte Melzer Brigitte Teufl-Heimhilcher Britta Orlowski Brunhilde Witthaut Camille Noe Pagan Caroline Rosales Caryl Hart Cassandra Clare Catherine Fisher Charlotte Roche Charlotte Taylor Chelsey Philpot Chris P. Rolls Christian Seltmann Christiane Dieckerhoff Christina Lauren Christine Kabus Christine Lenke Christine Troy Claudia Winter Cordula Broicher Dania Dicken Debbie Shore Dhonielle Clayton Don Ramirez E.L. James E.M. Ross Edna Schuchardt Eileen Janket Elena MacKenzie Eleni Livanios Elisabeth Kabatek Elke Aybar Ella Wünsche Emily Bold Emma Wagner Evanne Frost Frieda Lamberti Gabriel Strack Gabriela Kasperski Gabriele Diechler Gerd J. Merz Gitta Edelmann Giulia Bornée Götz T. Heinrich Gregg Hurwitz H.H.T. Osenger Hagen Ulrich Heidi Fuchs Heike Abidi Heiner Meemken Henriette Clara Herborn Henrike Wilson Hilde Kappert Holger Ucher Holly Black Hugh Howey Ilse Gräfin von Bredow Ira Ebner Isa Gütering Isabel Morland Isabella Benz Izabelle Jardin James Frey Jana Feuerbach Jana Martens Jando Janessa Bears Jaromir Konecny Jennifer L. Armentrout Joanne St. Lucas Josephine Angelini Josephine Winter Joyce Summer Julia K. Stein Jürgen Seibold K. H. Hartmann Kai Meyer Karin Seemayer Karin Steger Katja Kleiber Katja Piel Katrin Bongard Katrin Koppold Kerstin Gier Kiera Cass Kriemhild Frieda Marie Mader Kristan Higgins Kristin Cast Kristina Günak Lariane Westermann Laurent Bach Lea Petersen Lena Seidel Leocardia Sommer Lilly M. Daniel Lina Roberts Linda Newbery Lino Munaretto Lola Martin Lotte Minck Lou Timisono Luisa Sturm M. Amber M. Leighton M.L. Stedman Madame Missou Maeve Binchy Manuela Evers Mara Andeck Mara Ferr Mara Lang Marah Woolf Marcel van Driel Margaret Forster Maria Natter Maria Peters Marlene Bitzer Marlene Klaus Martina Riemer Martina Sahler Melissa David Micaela Jary Michael Wallner Michaela Grünig Michelle Natascha Weber Michelle Schrenk Mira Valentin Miranda J. Fox Mo Anders Monika Baitsch Nadifa Mohamed Narcia Kensing Nathalie C. Kutscher Nele Löwenberg Nele Neuhaus Nicola Yoon Nicole Schröter Nikola Hahn Nina Hutzfeldt Olaf Hauke Oliver Schütte Otfried Preussler P.C. Cast Pebby Art Petra Hülsmann Petra Röder Petra Schier Pia Hepke Pia Recht Ramona Mädel Regina Gärtner René Anour Richard Mackenrodt Rocco Stark Roland Kirsch Rosita Hoppe Roswitha Pörings Ruth Laing S.C. Stephens Sabine Landgraeber Sabine Wittemeier Samantha Young Sandra Grauer Sara Belin Sarah N. Harvey Sarah Saxx Sarah Warburton Sascha und Claudia Schröder Sasha Grey Sean Beckz Sebastian Fitzek Simone Gütte Sita Torasi Sona Charaipotra Sophie von Eichfeld Stefan Bonner Stefanie Hasse Stefanie Messing Susanna Ernst Susanne Endres Svantje Wascher Sven Gätjen Sylvia Day Sylvia Kreutz T. Cooper Tanja Bern Tanya Stewner Temper R. Haring Tharah Meester Thomas Bauer Thomas Dellenbusch Ulrike Bliefert Ursula Poznanski Ute Jäckle Vanessa Mansini Vera Nentwich Victoria Aveyard Yara Nacht Yrsa Sigurdardottir

Verlage

bookshouse (30) KopfKino-Verlag (18) Fischer FJB (16) Bastei Lübbe (13) Klarant Verlag (13) mtb Mira Taschenbuch (13) Goldmann Verlag (12) Papierverzierer Verlag (12) Oetinger Verlag (11) CreateSpace Independent Publishing Platform (9) Impress (9) Piper (9) Ullstein (9) Carlsen Verlag (8) Silberburg Verlag (8) Heyne Verlag (7) Blanvalet (5) Droemer Knaur (5) Leinpfad Verlag (5) Ravensburger Verlag (5) Books on Demand (4) Mein KopfKino (4) One (4) Bassermann Verlag (3) Bittersweet (3) Coppenrath Verlag (3) HarperCollins (3) Medu Verlag (3) Qindie (3) Romance Edition Verlag (3) Sauerländer Verlag (3) blue panther books (3) dtv (3) familia Verlag (3) rororo Verlag (3) AAVAA Verlag (2) Arche Verlag (2) Arena Verlag (2) Beltz & Gelberg (2) Burg Verlag (2) Canim-Verlag (2) Dressler Verlag (2) Dryas Verlag (2) Edel Books Verlag (2) Eden Books (2) Forever (2) HarperCollins ya! (2) Himmelstürmer Verlag (2) Knaur ebook (2) Limes Verlag (2) Lübbe (2) Magnolia Verlag (2) Oldigor Verlag (2) Riverfield Verlag (2) Storybackery (2) Topp Verlag (2) cbj audio (2) cbt Verlag (2) dead soft verlag (2) dotbooks (2) emons Verlag (2) Agentur Libelli (1) Argon Verlag (1) Arunya Verlag (1) Atrium Verlag (1) Aufbau TB (1) Books2read (1) Bruno Gmünder Verlag (1) C.H Beck Verlag (1) DCM Druck Center Meckenheim GmbH (1) Darkiss (1) Drachenmond Verlag (1) Droste Verlag (1) Edition Fredebold Verlag (1) Edition Takuba (1) Fischer Taschenbuch Verlag (1) GiADAs EROTIK eBOOKs (1) Homo Littera (1) Instant Books (1) Knaur TB (1) Koros Nord Verlag (1) Kosmos (1) Kremayr-Scheriau (1) Kösel Verlag (1) LYX Storyboard (1) Langenscheidt (1) Latos Verlag (1) List (1) Loewe Verlag (1) Madame Missou eBooks & Ratgeber (1) Otherworld (1) PepperBooks Verlag (1) Random House Audio (1) Red Bug Books Verlag (1) Romantasy Verlag (1) Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag (1) THG-Verlag (1) Thienemann Verlag (1) Thoni Verlag (1) Waldhard Verlag (1) Weltenschmiede (1) dtv premium (1) feelings (1) neobooks Self-Publishing (1)
 
Blogger Templates